Bericht gemischte Jugend D SV Kaufungen 07 Handball
 
  Spielbericht gemischte D - Jugend SV Kaufungen 07 – TG Wehlheiden 21: 16
  gemischte Jugend D Die D-Jugend des SV Kaufungen empfing am letzten Samstag den TG Wehlheiden in eigener Halle. Zu Beginn des Spiels merkte man beiden Mannschaften eine leichte Nervosität an. Technische Fehler auf beiden Seiten war die Folge. Unser Team legte die Nervosität schneller ab als der Gegner und ging nach wenigen Minuten mit 3:2 in Führung. Einige Fehler ließen sich auch auf die sehr genaue Arbeit des Schiedsrichters zurückführen, der das Spiel zwar konsequent, aber sehr unparteiisch pfiff. In der ersten Hälfte baute unsere Mannschaft den Vorsprung weiter aus, so dass mit einer 11:6 Führung in die Halbzeitpause gegangen wurde. Die von ihren Fans klangtechnisch laut unterstützen Wehlheider gaben zu Beginn der zweiten Halbzeit aber nicht auf und konnten durch zwei Siebenmeter den Abstand in der 27. Minute auf 11:14 verringern. Der TG Welheiden kam immer näher heran und unsere Mannschaft fand nicht so recht in ein konsistentes Spiel hinein. Der Gegner verkürzte sechs Minuten vor Ende sogar auf 15:16. Aufgeschreckt durch diese Aufholjagt konterte unser Team und erzielten in einer hitzigen Schlussphase Tor um Tor. Am Ende stand ein verdienter 21:16 Erfolg für das Team des SV Kaufungen zu buche.

Es spielten: Marco Wu (TW), Paul Reinemund, Mika Baierl, Lasse Salzmann, Lasse Ullrich, Phil Köditz, Noah Eichel, Jannis Mahn, Niklas Scherf, Luis Rudolph, Mailin Korell; Daniel Salzsiedler; Henry Schneider